"Sleeping Lady" im Archäologischen Museum in Valetta

Die 12,5 cm lange Figur stammt aus der unterirdischen Grabanlage (Hypogäum) von Ħal-Saflieni, eines der maltesischen Weltkulturerbestätten. Es wurde von 3600 bis 2500 v. Chr. genutzt.

Malta - November 2018

Malta Atlas - die Sleeping Lady bei Wikipedia

< previous - zurück vor - next >

Startseite

info@hoeckmann.de

Impressum/Disclaimer Sitemap

02.08.18 © Höckmann

www.ruhr-projekt.de