Rhein-Radtour von Bacharach über Basel zum Bodensee

August 2011

Der Hochrhein, also die Strecke von Basel nach Konstanz ist landschaftlich völlig anders als
der Oberrhein, denn das Gelände ist nicht flach an den Ufern. Es gibt zahlreiche kleine
Städtchen zwischen Basel und Waldshut, die fast alle geteilt sind, denn diese ehemals
vorderösterreichischen Gebiete wurden 1801 (Frieden von Luneville) geteilt und der südliche,
also linksrheinische Teil ging an die Schweiz. Deshalb gibt es z.B. ein schweizerisches
Laufenburg und ein badisches. Seit dem Inkrafttreten des Schengen Abkommens in der
Schweiz merkt man von einer Grenze kaum noch etwas, denn es wird nicht mehr kontrolliert.
Von Basel bis Konstanz hatte ich 11 Grenzübertritte (alle Enklaven mit gezählt).

Die Radwege sind meist gut ausgebaut. Die Beschilderung ist grundsätzlich auch nicht schlecht.
Allein die Streckenführung könnte man bei gutem Willen sicherlich etwas näher an den Rhein
bringen und nicht über manchmal steile Anstiege über Hügel.

der Rheinradweg bei Wikipedia - Baden-Württemberg Atlas Baden-Württemberg
Radkarten Baden-Württemberg - historische Karte

< previous - zurück

vor - next >

Startseite

info@hoeckmann.de

Impressum/Disclaimer Sitemap

02.08.18 © Höckmann

www.ruhr-projekt.de