Δ  zur interaktiven Korfu-Karte

nächster Strand nach Süden (Palaiokastritsa)

nächster Strand nach Norden (Afionas)

zur Karte
der Strände

 

Agios Georgios Pagon (Άγιος Γεώργιος Πάγων)

ist eine 1,5 km lange Sandbucht im Nordwesten Korfus, die von relativ hohen "Bergketten" umgeben wird. Deshalb kann man sie von beiden Seiten im wahrsten Sinn bewundern. Sie gehört sicherlich zu den landschaftlichen Höhepunkten der Insel. Wenn man sich über die Bergkette von Süden her nähert und plötzlich die Bucht unter sich sieht oder auf der anderen Seite in Afionas im Café sitzt und von dort herunter schaut, dann ist man sicherlich überwältigt.

Zwar hat sich die Bucht seit meinem ersten Aufenthalt dort im Jahr 1977 sehr verändert, denn damals gab es an der ganzen Bucht 8 oder 10 Häuser, doch ist sie noch immer ein sehr schöner und empfehlenswerter Urlaubsort. Auch in der Vor- und Nachsaison kann man von hier sehr erholsame Wanderungen und Spaziergänge durch die Olivenhaine unternehmen. Mittlerweile gibt es auch im Nordwesten der Insel ein gutes Straßennetz, so dass man von hier schöne Touren per Auto, Motorroller und auch mit dem Fahrrad / Mountainbike unternehmen kann.

Da viele Ferienhäuser und Ferienwohnungen gebaut wurden, gibt es auch einige Anbieter, die sich auf die Vermittlung dieser Unterkünfte  spezialisiert haben.
Für alle Skipper ist hier noch ein Plan der Bucht
Karten und Bücher über Korfu - Griechenland Atlas Greece - Korfu bei Wikipedia

Fotos von Reisen

 

Luftbild

Juni
1977

August
1980

Juli
1994

September
2007

 


Ferienwohnungen und Ferienhäuser auf Korfu
auch an der Bucht von Agios Georgios

Juni
2009

Boote und
Schiffe 2009

im Hinterland
von
Agios Georgios Pagon

Korfu - die Insel
Geographie, Klima,
Geschichte und mehr

Fotos von Menschen
auf Korfu
die Lage der
Bucht auf der
Insel

Startseite

info@hoeckmann.de

Impressum/Disclaimer Sitemap

Bücher

05.11.16 © Höckmann

www.ruhr-projekt.de