Rhein-Radtour Teil 2 von Bacharach bis kurz vor Basel

weiter Teil 3 von Basel zum Bodensee - und Teil 1 von Bacharach zur niederländischen Grenze

Im August 2011 fuhr ich mit der Deutschen Bahn (2x Regionalexpress und ab Koblenz Nahverkehrszug) von Dortmund nach Bacharach an den Rhein, zum Ausgangspunkt der Rhein-Radtour Es regnete in Strömen, doch am Ziel in Bacharach gab es nur noch wenige Tropfen. Täglich radelte ich rund 100 km und einmal 70 von Worms nach Germersheim, da ich spät aus Worms nach der Besichtigung des Doms weg kam. In der Realität waren es einige Kilometer mehr denn ich habe nicht immer direkt am Rhein übernachtet und bin auch manchmal vom Weg abgewichen. Streckenweise war es in dieser Woche recht heiß, was das Tempo und die Tagesetappen auch beeinflussten. Am Ziel angekommen unternahm ich noch eine Tagetour von Konstanz am Südufer entlang nach Lindau, womit ich im Jahr 2011 den See auch einmal umrundet hatte. Auf der Karte des Rheintal-Radwegs sind die jeweiligen Etappenziele angegeben mehr.

Bücher und Karten vom Rhein - der Rheinradweg bei Wikipedia - historische Karte Rheinland-Pfalz
historische Karte - Atlas Rheinland-Pfalz - Baden-Württemberg Atlas Baden-Württemberg  - Radkarten Rheinland-Pfalz - Radkarten Baden-Württemberg - Fotos aus Rheinland-Pfalz

Fotos

Karte der Rhein
Radtour
Anreise mit
der Bahn
Burg Stahleck
in Bacharach
Oberstraße
in Bacharach
Radweg an B9 Zufahrt zum
Uferweg
Blick nach
Norden und
auf Lorch
Assmanns-
hausen
Burg
Rheinstein
Angler
am Rhein
Mäuseturm Radweg
bei Bingen
Weißstörche Radweg
bei Ingelheim
Blick
auf Eltville
Promenade
in Mainz
Dom in Mainz Bahnbrücke und
Radweg
in Mainz
Weinberg und
Radweg
Fähre in
Nierstein
Uferweg bei
Oppenheim
Flusskilometer
474
Infotafel südlich
Oppenheim
kurzes Stück
Landstraße
Kernkraftwerk
Biblis
Marktplatz in
Worms
Wormser
Dom
Dom und
Marktkirche
Radweg durch
Industriegebiet
asphaltierter
Radweg
Autobahnbrücke Hebebrücke im
Industriehafen
der Neckar in
Mannheim
Mannheimer
Schloss
Barockkirche in
Mannheim
Rheinpromenade
in Ludwigshafen
Zufahrt zum
Luitpoldhafen
Großkraftwerk
Mannheim
Pfad durch
Auenwald
Radweg vor
Speyer
im Dom
von Speyer
Westwerk
des Doms
Technik
Museum Speyer
Gemüseanbau
und Philipsburg
Festungswerke
in Germersheim
Marktplatz
Germersheim
Radweg in
Germersheim
Radweg im
 Auenwald
im Auenwald
nördlich Wörth
Gasleitungs-
Markierung
Rheintal-Radweg
und Kraftwerk
Kieswerk
bei Wörth
kurz vor der
Grenze
an der Lauter Freizeitschipper
auf dem Rhein
Fluss-Kilometer 331
bei Fort Louis Fähre bei
Drusenheim
der Rhein
bei Helmingen
Grauelsbaum Haubentaucher Auenwald bei
Goldscheuer
Staustufe Altarm
bei
Meißenheim
der Rhein
bei Lahr
auf der Fähre
bei Rhinau
wieder im
Elsass
Kraftwerk
Rhinau
Höhe
Kaiserstuhl
Wegweiser Angler
Breisach asphaltierter
Radweg
südlich
Breisach
Tabakfelder Regenfront betonierter
Radweg
an der
Raststätte
Silberreiher am
Rhein

Startseite

info@hoeckmann.de

Impressum/Disclaimer Sitemap

Bücher

05.11.16 © Höckmann

www.ruhr-projekt.de