Δ  zum interaktiven Korfu-Stadtplan Δ  zur interaktiven Korfu-Karte

das Neue Fort

wurde von den Venezianern zwischen 1572 und 1645 erbaut. Es zeigt ein anschauliches Beispiel der Festungsbaukunst des 17. Jahrhunderts. Die Gebäude, die sich innerhalb des Forts befinden, stammen aus der britischen Zeit in der 1. Hälfte des 19. Jahrhunderts. Das Fort war einst ein wichtiges Glied in den Verteidigungsanlagen der Stadt. Heute hat es keine militärische Bedeutung mehr, weshalb es besucht und besichtigt werden kann. Wegen des beeindruckenden Blicks auf die Stadt ist es einen Besuch wert.
Der Eingang befindet sich am Ende der Straße Dionysios Solomos und ist ausgeschildert (parallel zur Küstenstraße am Alten Hafen). Der Eintrittspreis betrug 3 Euro im Sommer 2007. mehr

Karten und Bücher über Korfu - Griechenland Atlas Greece - Korfu bei Wikipedia

Fotos von Reisen

Luftbild

die Insel
Geographie,

Klima,
Geschichte
und mehr

Fotos von
Menschen
auf Korfu
 

Startseite

info@hoeckmann.de

Impressum/Disclaimer Sitemap

Bücher

06.09.15 © Höckmann

www.ruhr-projekt.de