Δ  zur interaktiven Korfu-Karte

nächster Strand nach Süden (Glyfada) - nächster Strand nach Norden (Ermones)

Mirtiotissa-Strand

dieser Strand an der Westküste war für mich in meiner Jugend eigentlich der Inbegriff von Sommer, Sand und Meer. Seit ich 1971 zum ersten Mal hier war, verschoben sich meine Qualitätsansprüche für Badestrände sehr weit nach oben. Die Gründe liegen auf der Hand: keine Bebauung, keine Abwässer und  am Anfang relativ wenige Besucher, denn es gab bis 1975 keine Straße zum Strand, also musste man über einen "Ziegenpfad" zum Meer hinab steigen. Heute kann man ziemlich nah heran fahren und es gibt natürlich Boote, mit denen man den Strand erreichen kann. Seit Jahren ist Mirtiotissa der inoffizielle Nackt-Bade-Strand.

Karten und Bücher über Korfu - Griechenland Atlas Greece - Korfu bei Wikipedia


Fotos von Reisen

Luftbild

1994

1980

1977

die Insel
Geographie, Klima,
Geschichte und mehr

Fotos von Menschen
auf Korfu

wo liegt
der Strand von Mirtiotissa?

Startseite

info@hoeckmann.de

Impressum/Disclaimer Sitemap

Bücher

07.09.15 © Höckmann

www.ruhr-projekt.de