Karten und Bücher

- weitere Radtouren und Reisen

Radtour von Dortmund nach Münster - Gronau - Rheine - Osnabrück

Die Strecke erscheint zunächst etwas eigenartig. Der Grund liegt in der Verkehrsanbindung. Von Dortmund kann man mit dem Zug sowohl nach Münster als auch nach Gronau fahren. Ich bin die Strecke im Sommer 2006 gefahren. Erster Teil Dortmund Münster - und wieder zurück mit der Bahn. Zweiter Teil - mit der Bahn von Dortmund nach Münster und zurück von Gronau.
Dritter Teil mit dem Rad nach Rheine und zurück mit der Bahn über Münster nach Dortmund, ebenso mit dem Rad von Münster nach Osnabrück und zurück mit der Bahn.

Wem die Abschnitte zu groß sind, der kann natürlich auch schon vorher mit dem Zug zurückfahren. Mit dem NRW-Ticket der Bahn wird eine solche Tour natürlich mit mehreren Leuten recht billig - 5 Personen zahlen einen ganzen Tag lang 34,00 Euro plus 4,00 Euro je Fahrrad - macht pro Person mit Fahrrad rund 11 Euro für Hin- und Rückfahrt. Die Strecke kann man sicherlich auch mit Kindern fahren. Im letzten Teil vor Münster gibt es einige wenige Abschnitte wo man vorsichtig sein muss.

Besonders empfehlen möchte ich die Rieselfelder im Norden Münsters, ca. eine 1/2 Stunde von der Innenstadt. Zu Zeiten des Vogelzuges kann man hier Hunderte, wenn nicht Tausende von Vögeln sehen, darunter auch solche, die man sonst kaum zu sehen bekommt.

Die Fotos können und sollen nur einige Eindrücke vermitteln über die schöne Landschaft, die meist sehr guten Radwege und auch ein wenig von den Sehenswürdigkeiten.

in Dortmunds Nordstadt

Dortmund
Sunderweg

Dortmund
Hafenamt

Beginn des Dortmund-Ems-Kanals am Kanal in Dortmund-Lindenhorst Höhe Ellinghauser Straße Dortmund-Holthausen im Grävingholz
Brücke über Autobahn A2 Felder in Dortmund-Brechten Datteln-Hamm-Kanal Schloss Cappenberg Feldweg bei Cappenberg im Cappenberger Wald asphaltierter Weg Radweg an Landstraße
südlich Capelle Schloss Westerwinkel Vorburg von Westerwinkel Schlossrestaurant Blick auf Westerwinkel gute Beschilderung bei Romberg Weg nach Davensberg

Haus Bynk Rest der Burg Davensberg Landstraße nach Norden weiter auf der Landstraße asphaltierter Feldweg Brücke über den Dortmund-Ems-Kanal Radweg an Hauptstraße parallel zur Autobahn
durch Parks nach Münster zum Rathaus Rieselfelder Teiche Rastplatz für Zugvögel Watvögel Graugänse
abwechselungs-reiche Landschaft Tauchenten Gänse auf den Wiesen Storchennest Storch Windräder Wirtschaftsweg Steinfurt

Burgsteinfurt Torhaus Markt Haus
Welbergen
Ochtrup Beltmann-Bau Pop-Museum Gronau  Fundamente der Burg in Greven Sachsengehöft
Hembergen Emsdetten im Tal der Ems Radweg an der Ems in Rheine Bentlage Kloster Bentlage Ems bei Bentlage Falkenhof in Rheine
Marktplatz in Rheine Haus Dyckburg Haus Havichhorst Mühle von Havichhorst Schilder im Münsterland Haus Langen typischer Radweg Ostbevern
Lohburg Landschaft im Münsterland Gut Erpenbeck junger Angler Haus Vortlage Schlossteich im Teutoburger Wlad Grenze
           
Radfahrstraße Osnabrücker Dom            

Startseite

info@hoeckmann.de

Impressum/Disclaimer Sitemap

Bücher

08.09.15 © Höckmann

www.ruhr-projekt.de